02.11.2020

Nimmt nachhaltige Mobilität endlich Fahrt auf?

Ringvorlesung 2020: Nimmt nachhaltige Mobilität endlich Fahrt auf?

In welcher Form die Agenda 2030 mit Leben gefüllt und die Ziele in die Praxis umgesetzt werden können, ist Leitthema der jährlich stattfindenden Ringvorlesung. An fünf Abenden stellen Expert*innen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Entwicklungszusammenarbeit ihre Perspektiven vor. 

Die Ringvorlesung 2020 widmet sich der Frage: Nimmt die nachhaltige Mobilität endlich Fahrt auf? Unterwegs zu sein spielt eine zentrale Rolle in Gesellschaften weltweit, oftmals auch als Ausdruck von Lebensqualität. Die Globalisierung ist ohne weltweite Mobilität von Waren, Menschen, Dienstleistungen und Strömen aller Art nicht zu denken. Die Kehrseite: In der Summe verschlingt diese Mobilität massenhaft endliche Ressourcen, und ihre Emissionen belasten Klima, Luftqualität und Gesundheit. Für eine globale nachhaltige Entwicklung ist der Einfluss von Mobilität bereits heute weitreichend und angesichts einer rasant wachsenden und immer mobiler werdenden Weltbevölkerung wird er noch massiv zunehmen. Die Ringvorlesung 2020 widmet sich diesem Themenkomplex und beleuchtet Chancen und Herausforderungen für eine nachhaltige Mobilität der Zukunft.

Die Veranstaltungen sind kostenfrei und nach Anmeldung öffentlich. Sie finden jeweils von 18:00 bis 19:30 Uhr via Livestream aus der GIZ-Repräsentanz Berlin statt:

02. November 2020: Auftaktveranstaltung: Nachhaltige Mobilität politisch gestalten
09. November 2020: Und wer soll das bezahlen? Die ökonomische Dimension von nachhaltiger Mobilität
16. November 2020: Wege zu einer klimaneutralen Mobilität
23. November 2020: Global gedacht, lokal gehandelt? Urbane Mobilität in Berlin
30. November 2020: Mobilitätsverhalten in der Stadt und auf dem Land
07. Dezember 2020: Abschlusspodium: „Leave no one behind“ – Wie müssen nachhaltige Mobilitätskonzepte aussehen, damit niemand zurückgelassen wird?

Veranstalterinnen sind die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH und Engagement Global in Kooperation mit der Freie Universität Berlin (Stabsstelle Nachhaltigkeit & Energie zusammen mit der SUSTAIN IT!-Initiative für Nachhaltigkeit + Klimaschutz).

Wir laden Sie herzlich ein sich einzuschalten und mitzudiskutieren und freuen uns, Sie im Rahmen der Ringvorlesung begrüßen zu dürfen.

Veranstaltungsort/-zeit

Die Veranstaltung findet via Livestream statt, eine Teilnahme ist über diesen Link möglich.

Montags, 02.11.2020 - 07.12.2020 von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Anmeldung

Bitte melden Sie sich für die gesamte Reihe oder einzelne Veranstaltungen unter folgendem Link an.

Download

Weitere Informationen