GIZ in Brüssel

Die GIZ in Brüssel 

Entwicklungen beobachten, Kontakte pflegen, Projekte umsetzen und der EU als Fach- und Dialogpartner zur Seite stehen – um all diese Aufgaben wahrzunehmen ist die GIZ seit 1993 in der EU-Hauptstadt Brüssel vor Ort. Als Verbindungsbüro für die EU ist sie zudem für die operativen Kontakte zur Europäischen Kommission zuständig. Die Brüsseler GIZ Repräsentanz befindet sich im Herzen des Europaviertels in der Rue du Trône.

Informieren, beraten und vernetzen 

Die GIZ steht im kontinuierlichen Austausch mit den EU-Institutionen, beobachtet und bewertet politische Entwicklungen, ist Ansprech- und Durchführungspartner für die Umsetzung der europäischen Entwicklungszusammenarbeit und baut Kooperationen aus. Beispielsweise arbeitet sie in Brüssel – neben den EU-Institutionen – mit den europäischen Vertretungen von Bund und Ländern sowie mit europäischen Durchführungsorganisationen, Forschungs- und Politikberatungsinstituten, Stiftungen, Verbänden, Nichtregierungsorganisationen und Unternehmen zusammen. 

Dialog schaffen, Erfahrung teilen und Ideen entwickeln 

Ihren Partnern in Brüssel vermittelt die GIZ Themen, teilt Erfahrungen und Expertise aus der Arbeit vor Ort und eröffnet Kontakte zu ihren Fachansprechpartnerinnen und -partnern, die Projekte in mehr als 120 Ländern umsetzen. Die GIZ nimmt dafür an Gesprächen, Workshops und Konferenzen wie den jährlichen European Development Days der Europäischen Kommission teil. Sie organisiert zudem eigene Veranstaltungsreihen für den Austausch zu aktuellen Themen und Ansätzen in der internationalen Zusammenarbeit. 
Zu den etablierten Partnerschaften in Brüssel zählt das Practitioners’ Network for European Development Cooperation, die Plattform der europäischen Durchführungsorganisationen. Das 2007 mit Unterstützung der GIZ gegründete Netzwerk fördert den Praxisaustausch mit der Europäischen Kommission und arbeitet daran, Entwicklungsansätze zu harmonisieren und zu koordinieren. Darüber hinaus engagiert sich die GIZ im „Development Policy Forum“ der Brüsseler Denkfabrik „Friends of Europe“, beispielsweise mit Veranstaltungen und Fachbeiträgen. 

Direkter Draht: GIZ International Services und Projekte

Neben ihrer Repräsentanz hat die GIZ eine Niederlassung ihres Geschäftsbereichs International Services in Brüssel. Das Büro in der Rue de la Charité ist für die Teilnahme der GIZ an EU-Ausschreibungen verantwortlich sowie für das Projektmanagement von länderübergreifenden EU-Aufträgen, die die GIZ von Brüssel aus durchführt. 
Darüber hinaus sind verschiedene EU-kofinanzierte Vorhaben mit Ansprechpartnern in Brüssel vertreten – dazu zählen Projekte aus dem Klima- und Energiebereich und Vorhaben, die zu Sicherheit und Stabilisierung beitragen.

Weitere Informationen